Merzenich: „Große Strolche“ in der Nacht: Einbruch im Kindergarten

Merzenich: „Große Strolche“ in der Nacht: Einbruch im Kindergarten

Nächtlicher Besuch im Kindergarten: Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Tagesstätte in Merzenich eingebrochen. Die Beute blieb bescheiden.

Zwischen 18 Uhr bis 7 Uhr war die Einrichtung in der Ellener Straße geschlossen - „zumindest für die kleinen Strolche“, wie die Polizei Düren in ihrem Bericht schrieb. Bislang unbekannte „große Strolche“ hätten diesen Zeitraum genutzt, gewaltsam einen Hintereingang aufgebrochen und waren so in das Gebäude gedrungen.

Dort durchwühlten sie sämtliche Bereiche „und richteten ein größeres Chaos an, als es jede Kleinkindgruppe zu tun vermag“, teilte die Polizei mit. Schließlich stahlen sie zwei Drucker und eine Musikanlage und flohen damit.

Die Polizei bittet Zeugen, sich telefonisch unter der Notrufnummer 110 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten