1. Lokales
  2. Düren

Genuss für Zuhörer und Erzählerin selbst

Genuss für Zuhörer und Erzählerin selbst

Düren. Gebannt lauschen Diana und Rudi der Geschichte vom kleinen Käfer. Kein Laut kommt über die Lippen der Kinder. Es scheint, als seien sie in eine andere Welt versunken. Erst, als die Erzählerin eine Pause macht, ist der Kontakt mit der Außenwelt wieder da.

aarbarB pfZiel tis rzeedi.fun Sie ath dme rjeigänivher Meähndc ndu dem ärntjhiehagc gJeunn aus der iescetchhG mov ikeennl äeKfr vresegnelo - dnu h.raltts „Es tsi rimem rdeeiw rsned,fazieni newn mna irdneK os nteigbesre ann,k” ftined edi 5Ji2reä-.hg dUn amdit incth nru iher crikhaabnedNrs aiDan dun duRi in dne seuGns esd eelonVsrs ,knomem tahmc ararBab Zieplf eimb rtplnVekoee-Pteojrsa red üectdhitrbSea nDüer m.ti döeLfeneusgrr rwäe nigöter ednn ej, tsi bera naugrfdu red nllefeznniia aeLg der Kmenmuno urn nohc brüe heritssgcealbfrcüh geaEtenngm zu e.ntiesl Der cseglgiäehapSiodp nseDti mi Amt ürf i,Fenimla einrKd dnu unleiJdgech edr dtatS Dnüer hta aieegsmmn imt erd -idrnKe nud Jheeüidgucernb nei ztNe nov apsLtneee af.ebgautu