1. Lokales
  2. Düren

Kreis Düren: Geld für die Sanierung von Landesstraßen

Kreis Düren : Geld für die Sanierung von Landesstraßen

Von dem Landesstraßenbauerhaltungsprogramm 2016 profitiert auch der Kreis Düren. So werden in diesem Jahr für Erhaltungsmaßnahmen an der Landesstraße 12 in Inden, der L 264 in Jülich, der L 249 in Kreuzau und der L 495 in Nörvenich rund 4,3 Millionen Euro bereitgestellt.

rDe„ udaZnst rsunree etaeaLrßsdsnn sit an einvel neStlel meirm onhc esgsrn.eebrniedorg slDeabh hta rde hEatlr cuah eiiethwnr Voarngr rvo edm beuuaN. itM ruenrse araßitpkoebnSltui nehba iwr dfrüa g,tsgero assd dsa dGel für edi lrungthEa ovn nsßeLnaarsetd iset negtientgutrisraR 0102 nvo 37 eMlioinln uroE irieehsttscw afu nrhunme 155,1 lenoiiMln rouE gtsite röhthe nowred ,sti“ nileet eid ebtrnngadLaetsnodeag liesLe coKrhkcoser ndu erteP nrtmsannüeM tim.