1. Lokales
  2. Düren

Kreis Düren: Geld für die Sanierung von Landesstraßen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kreis Düren : Geld für die Sanierung von Landesstraßen

Von dem Landesstraßenbauerhaltungsprogramm 2016 profitiert auch der Kreis Düren. So werden in diesem Jahr für Erhaltungsmaßnahmen an der Landesstraße 12 in Inden, der L 264 in Jülich, der L 249 in Kreuzau und der L 495 in Nörvenich rund 4,3 Millionen Euro bereitgestellt.

Dr„e udtsZna eenusrr tdrßaaLneness ist an eenilv lSnetle mirem hocn ssenndrerrgbigoe.e blDesah hta der rhaElt hcua ehretwnii Voarrgn vor dme uN.ueba tMi rrenseu tiaSupoitaßbrknel bnhae riw fürad g,rgseto assd sda eldG ürf eid gatElnurh nov ßreatsnndeLsa seti gugtniriaettrRsen 0102 onv 37 nlloiienM uroE iishwtreetsc uaf enrumnh 1155, enilonMli oEur gettis hrethö nroedw si“t, itleen ide nggoLbneardtaaneestd esleiL ksKcecrhroo udn eePrt nnrtMnmsaüe m.it