1. Lokales
  2. Düren

Nideggen/Düren: Geld der Mutter unterschlagen?

Kostenpflichtiger Inhalt: Nideggen/Düren : Geld der Mutter unterschlagen?

Ein Ermittlungsverfahren gegen Nideggens Bürgermeister Willi Hönscheid liegt bereits bei der Staatsanwaltschaft Aachen. Nun dürfte das zweite Verfahren folgen. Hönscheid wird vorgeworfen, Geld seiner inzwischen verstorbenen Mutter unterschlagen zu haben.

eDi aatatnhatslcStfaws cneAah eteirrgae am ftgiear dgnuemhe. atwnaattSsal rdfinWie rc:Säfhe r„iW eewnrd nus ned laFl ea.nn”esh cdöhHsien hta ieens dlfpeüritbgefeeg rtueMt tiMet kroOteb 2005 mi erürnDe ioerenSmienh S.t urtrGed gter.etarcbhnu sBi heuet tis ieen dFgnuerro ni höeH nvo 00.910 roEu ,enffo die nun eni ünDerre itsrJu für ads ieheePfgml ierenibetn l.wli asD eid gueRchennn htcin elbatzh rne,dwu weurd mvo gecitshrmtA rnDeü eni eBeertru gieetz,ents rde vmrecleöernhgtihsce nngelAgeieenthe lärnek leos.tl eDr eenrifmirto Nigdsgene reetügriesrmB abdre,rü dssa er hticn mreh rebü dsa otoKn seirne Meurtt rvnegüfe rdef.ü oDnhcen duerw wereit leGd aeobhebgn - ovn eenim nmeotutBkaaan ni geNe.dngi rufanhDia lßie edr ueeerBrt sda onKot ernpesr, aebr eitnhschfiflco tihnc die -CKtrae.E Issenmtga uwdern onv emd nKoto 7505 rouE bobhegena. nI erd teZi erd ugntBuere 1040 Ero.u