1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Galerien stehen unter Spannung

Heimbach : Galerien stehen unter Spannung

Zum zweiten Mal öffnet die Gruppe „Augenweide”, eine Arbeitsgemeinschaft von Galeristen und Künstlern aus Heimbach, ihre Tore für Besucher. Damit setzen sie die erfolgreiche Tätigkeit während der Kammermusikwoche vom 19. bis 27. Mai fort. Ziel der Gruppe ist es, das Kulturprogramm in Heimbach durch ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Kunstangebot zu bereichern.

Die jlrächelilah ihwracmoeuKmmske pneSn”nnu„ga mi dgfturksJkewraienlt eifdnt ni red Riogne dnu ni edr lcwetaFh oegßr tgceh.aunB eDn rufd,ukMsienne die hanc mbaihceH omknem, cthemö edi uppreG „dgwAeiee”un itm ienme undngRga udrhc setrreslnKleüait dun neaeirGl nei teswie kumSrept ndbdeeril Ksunt beetni. moV 91. ibs 27. iaM sind ied vrei Gneerali nud eiwz stAleeri jewelis vno 41 bis 91 Uhr .eeftögfn oS idwr nde sisieteektneiunrMsr ilneGeehtge tngeoeb rov dne Knrtnoeez neie enatuutsKguslsnl zu eshcn.ebu eShlsvdblrteäsitcn ndsi cuha edanre secheBur zicehrlh wmll.enkmio