Vettweiß: Fünf Verletzte bei Unfall auf der Kreisstraße 28

Vettweiß: Fünf Verletzte bei Unfall auf der Kreisstraße 28

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 28 Richtung Vettweiß sind am Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden. Eine 27 Jahre alte Frau war mit ihrem Auto auf den Wagen einer 41-Jährigen aufgefahren.

Bei dem Aufprall wurden alle fünf Beteiligten - die 41-Jährige war mit ihren drei Kindern unterwegs - so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Die Ursache des Unfalls war wohl die Unaufmerksamkeit der 27-jährigen Autofahrerin: Als die 41-jährige Frau nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, reagierte die hinter ihr fahrende 27-Jährige spät und fuhr trotz einer Vollbremsung auf den Wagen auf. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten