1. Lokales
  2. Düren

"Frohsinn" und "Fidelio" mit fast ausverkaufter Kostümsitzung

600 Besucher bei Gemeinschaftskostümsitzung : Zum Präsidentenabschied gab’s „Kasalla“

Für Jacky Didolff war es ein ganz besonderer Abend: Seit 24 Jahren leitet er als Präsident die Kostümsitzungen der KG „Frohsinn“ Oberzier, seit 2016 an der Seite seines Niederzierer Kollegen Johannes Komp. Die vierte Gemeinschaftssitzung der KG „Frohsinn“ mit der KG „Fidelio“ in der mit 600 Gästen so gut wie ausverkauften Aula der Gesamtschule nun war seine letzte als Präsident.

dnU die bto wei ligtenhiec irmme in dne eeggnvernna raeJhn enei guet icnhguMs sua anetkbenn eröKln Kräeftn und emd zinnheercstä cchhNswua dre denbie eenaebgtgnsd asethefclsn,elG der esti Jrenha las tssnmtrazTifpoheagcen iNzrOdee/izirbreere gresetunw tsi. hitcN nefehl rdeftu nitaücrlh huac ied eerbOrrize .rdMnnregäea

ieD elkumsanchL intpaerasrzte teLesleit„o trtenpleLp,o“a eid Fa„ru “ehünK dun llnae rvano iatnrM .pposSch reD dgrttoewewan ,ndreeR ovn fuerB rr,ehLe tsezte hsic itm dme Körnle nootU s„Mt cpSorh es i”eaHtm nud rde guJnde von teehu aeinrenu,asd rüf edi neei anoAmze„“ ine Pobkettea onv LDH tis und cdRhrai nWgrea de„r ypT onv red -fnSenzeiai.Pto“z eArb cuah ketullea lisphctioe emnTeh tndufre hntic lhefen. aDlndo rpuTm kambe ensi tetF wge dnu uz fDlesiavreeortbhne emeekrtb scp:Shop ni„Me lemupK ardf mit senime nleat ieesDl tncih mhre hcna aHues rfenah – re tha asd utAo nrsiee wcriteSehemtrgu eg“ntechs.k

Ztei umz unholeLtf belbi k,uma ndne ukam ehtta pcshSop die eBhnü savrl,esen sg’ba “laa„K.sla eDi Bdan mu Srgenä iBast mmCanpna ßeli hsci nchti mnernke,a sads sie utren udtkcZrie ntads udn ogsert mit iHst  etwPiiare„“ udn ttd„Sa met K“ ürf den sieclkhaminus öupeHnhtk mi iünnnfestgüdf mograr,mP in emd neben end „rmÄ “epuhplSc sua rezirbeO mti dre emorcdnwaNbe M„j“öli dnu red B-rlkai-ü„d“hMcBny weiz ewtiere angtnmantmeuigsrS usa der dtomDsta uaf edr neühB nnesatd.

ndU muz csAdhebi uredw se andn ürf kyJac iloffdD .moeitloan hAcu nnew re am 1.6 rFuebra tim anhnJoes ,mopK dre im inÜgerb geEsjäfihlr lsa dnseäirtP ni eeNdeirrzi et,eirf hcno ied Hzgunerrtsine dre idbeen letsacGelhesfn mi tezstFel eNu„e “iMtet tie,tle uwred re ovn edr KG rin„hFnso“ oschn ianlem elflzoiif bvtedaishrcee.

Für ide euetrinrHzgns itm lopKap„“nlk Detrie Rröed, „sirludbAe mtc“Sihd udn nrBjö Hersue bgit es ncoh seeR.ktnrta