1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Freibier und Hörnerklang

Kostenpflichtiger Inhalt: Langerwehe : Freibier und Hörnerklang

Sie sind schon wieder fleißig, die Mitglieder der Bläservereinigung Merode. Wenn sich an diesem Wochenende die Besucher des Dämmerschoppens so richtig wohl fühlen können, haben die Musiker schon viel Zeit geopfert, um den Hahndorn in Merode zu gestalten.

eDi äernuigvsBreegnli rdeeoM itfeer na ideems m,saSatg ,42. dun gt,aonSn 25. Jnui, iew noetghw ehinr Dhsräeoepmcmnp ufa edm anhnoHdr ni .edoeMr uAhc nwne dei lFlbuaß - ifsteceetthamWsrl zuetrzi alesl ni hiern Bnan ,zeiht säslt cshi ide eleeguninvärBirsg vdnao hcnti .escrcnekh Am aabgdsaemtnS wdir nam ads Aehfielatlnc mu 71 hUr uaf ieenr odinwbißlrdnaGel fua mde hrdHnona olfegvnre neö.knn eWi gowneth etgh es nand ba wtae 9031. hUr imt dme sFsshnataci urdhc den dErnstehzinoeernv eePtr ockRbro weietr. asD eencagegnlhas ssaF rdwi als iirerebF nuert die ätesG .lvtterei