Fotografien, Infos und Prospekte zum Projekt „Hiroshima, Nagasaki“

Kostenpflichtiger Inhalt: Friedensgruppe Düren : Appell für eine atomwaffenfreie Welt

Fotografien, Informationen und Prospekte zum Projekt „Hiroshima, Nagasaki“ wurden vom 1. bis 12. Juli im Foyer des Rathauses ausgestellt, und zeigten die schrecklichen Folgen der beiden Atombombenabwürfe 1945. Die Präsentation der Ausstellung der deutschen Sektion der internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) war eine von mehreren Aktionen, mit denen die Friedensgruppe Düren dazu aufruft, sich gemeinsam für eine atomwaffenfreie Welt zu engagieren.