1. Lokales
  2. Düren

Düren: Forensik-Patient auf der Flucht

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Forensik-Patient auf der Flucht

Der 37 Jahre alte Patient der Rheinischen Kliniken Düren, Manfred S., ist am Donnerstag Abend aus der genehmigten Lockerung nicht mehr zurückgekehrt. Das teilte der Landschaftsverband Rheinland (LVR) in Köln als Träger der psychiatrischen Klinik mit. Laut LVR-Sprecher Achim Hermes ist der Patient nicht gefährlich.

:meesrH neU„ser reÄzt ecbnehrsbie ned Mnan als eibl und ieh”nrderlfuDc. in rberiuFg im Birauseg enoebegr etgetlMvprngualaßseziol leedti na neier nlkgriöthnsirteesöuPcs und tbel itse 1995 ni der iiKl.kn inhDrot ahtet nhi ads ntihLegdcra cAanhe gneew rälzhrtcsvoie tergusZönr nov zelelnefeoTln kgetich.cs vouZr war red aMnn brtesie udhrc stäiDehble nud cnsdUrelunnhägfku lefa.lneufga iSte 9189 tateh erd äre3gJi-h7 edi ktiöglheciM mzu ibtenneuegetl nuaAggs. baieD thfüre snie eWg agros neie atgleZni bsi hcan Klnö ins ureekws.dufegfnBrrrös Im oegrniv arhJ hetat er sich sohnc elimna für eien Nchat zet,tgbsae rwa ma stnnceäh Tag adnn arbe liigerfilw eiedwr in ied inKikl ühgkkeutr.crze mA figmheltasHrtma trdeuf er ihsc scseh Sdtnenu fau emd nnkeäigKildel uatena.flh novaD delemte re csih mu 18 hrU hictn ermh ucrük.z Siet eerin oWech sit rnrfee red 36 rheaJ etal -ioPiasnkerntetF aIlmis K. fau red Fhtuc.l Er teaht shci bie mneie ufAuslg hcan nlKö ge.sbzteat