Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Merzenicher Straße in Düren

Ursache bisher unklar : Feuer in Mehrfamilienhaus löst Großeinsatz aus

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückte Donnerstagmorgen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Düren aus. Die Brandursache ist bisher unklar.

Gegen 05:20 Uhr gingen bei Polizei und Feuerwehr die ersten Notrufe ein. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Raum einer Wohnung in der Merzenicher Straße im Hochparterre.

Der Bewohner gab gegenüber den Beamten an, dass er wach geworden war und die Flammen bemerkte. Eigene Versuche, das Feuer zu löschen scheiterten.

Die angerückte Feuerwehr hatte den Brand schließlich schnell unter Kontrolle und konnte ein Ausbreiten auf weitere Wohnungen verhindern. Allerdings wurde mindestens eine über der Brandwohnung liegende Wohnung durch Rauch und Ruß in Mitleidenschaft gezogen.

Fünf Bewohner des Hauses wurden wegen eingeatmeter Rauchgase zur Kontrolle in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf einen Betrag im sechsstelligen Bereich.

(pol)