Niederzier: Feldbrand hinter Gewerbegebiet in Huchem-Stammeln

Niederzier : Feldbrand hinter Gewerbegebiet in Huchem-Stammeln

In Huchem-Stammeln hat am Montagnachmittag ein Feld auf einer Fläche von 1000 Quadratmetern gebrannt. Viele Anrufer meldeten der Feuerwehrleitstelle Düren das Feuer, das ab 14 Uhr hinter dem nahe gelegenen Gewerbegebiet an der Autobahn 4 wütete.

Nach etwa anderthalb Stunden war es der Feuerwehr gelungen den Feldbrand zu löschen. Sowohl zur Ursache als auch zum Schaden ist bisher nichts bekannt.

Aktuell gibt es für den Westen NRWs eine erhöhte Wald- und Grasflächengefahr. Die Gefahrenstufe wurde vom Deutschen Wetterdienst auf vier von fünf erhöht. Unachtsam weggeworfene Zigarettenstummeln oder Glasscherben können bereits Brände auslösen.

(chkr)
Mehr von Aachener Nachrichten