1. Lokales
  2. Düren

Düren: Fahrzeugbrand: Fahrer erleidet schwere Verbrennungen

Düren : Fahrzeugbrand: Fahrer erleidet schwere Verbrennungen

Schwere Verletzungen hat sich am Montagnachmittag ein 22-Jähriger zugezogen, dessen Auto aus ungeklärter Ursache in Brand geraten war.

Zmenamus mit emnei iBrafeher rwa edr ejugn nreDeür engge 4154. Urh tmi liwegaeKnn nov nrDeü in uhgnciRt iidzreeeNr gwteersn.u reD naWeg gnfi wänrhde erd raFth fua der sanBsßdereut 65 na zu lemnre.qDau -jghä2ier2 hrerFa awr ndan tinerh rde ulthnacesulAbaoslntsehs ufa edi Steßra lneanTdeb earhnegf und tthae sda uzhaeFrg läbe.rteegnWlhadst rde aeiBefhrr dsa nereebnnd Auto lrtteznuev eevansrls keontn, kam der ehFrar mbie unessgAtei tmi ned nmlamFe in enüugrBrh. Deaib lritte re nee.brngVrnenu nEi wttegengnRasu brtecah edn tVzleerent rzu nänioerstat nBednhugal ins heranKknsau. Das otAu antebnr ltävnigsodl s.ua