Langerwehe: Fahrradfahrer musste in Krankenhaus

Langerwehe: Fahrradfahrer musste in Krankenhaus

Ein 72 Jahre alter Radfahrer aus Eschweiler musste am Freitagmorgen nach der Kollision mit einem Auto vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach dem Ergebnis der Unfallaufnahme fuhr gegen 7:40 Uhr ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Aachen mit seinem Wagen auf der B 264 von Eschweiler in Richtung Düren.

In Höhe Langerwehe wollte der Mann nach rechts in die Knotstraße abzbiegen. Dabei erfasste sein Fahrzeig den 72-Jährigen, der zu dieser Zeit die Straße auf dem Fahrrad überqueren wollte.

Der Mann schlug mit seinem Körper gegen die Windschutzscheibe und stürzte zu Boden. Bei der Polizei konnte er zum Verkehrsunfall keine Angaben mehr machen, weiler sich nicht erinnern konnte.

Mehr von Aachener Nachrichten