Evakuierung: Weltkriegsbombe in Vettweiß gefunden

Evakuierung aufgehoben : Weltkriegsbombe in Vettweiß erfolgreich entschärft

Eine 2,5-Zentner-Weltkriegsbombe ist in Vettweiß unter der Schulstraße bei Arbeiten gefunden worden. Der Bereich in einem Radius von 300 Metern um den Fundort wurde ab 12 Uhr evakuiert. Gegen 13.45 Uhr wurde die Bombe erfolgreich entschärft.

Damit ist die Evakuierung aufgehoben und Anwohner können in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren. Die Freigabe zur Entschärfung wurde bereits gegen 13 Uhr erteilt.

Von der Evakuierung waren Teile der Straßen Im Kamp, Schulstraße, Friedhofsweg, Im Juffernpesch, Immeneck und Lichtweg betroffen. Bürger konnten während der Evakuierung und Entschärfung der Bombe in der Bürgerbegegnungsstätte untergebracht werden. Auch der Verkehr wurde während der Sperrung umgeleitet.

Schule, Kindergärten und das Pflegeheime in Vettweiß mussten nicht geräumt werden, sodass die Evakuierung rasch erfolgen konnte.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten