Euskirchener Straße in Düren: Mit Schusswaffe Tankstelle überfallen

Euskirchener Straße : Mit Schusswaffe Tankstelle überfallen

Mit einer Schusswaffe in der Hand hat ein maskierter Mann am Donnerstagabend eine Tankstelle an der Euskirchener Straße überfallen.

Gegen 20.45 Uhr betrat der Mann den Kassenraum. Zu diesem Zeitpunkt war der Kassierer alleine. Sofort trat der Räuber an die Theke, legte dort eine Tasche ab und forderte den Kassierer auf, diese mit Geld zu füllen.

Dabei bedrohte er ihn mit einer Pistole. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung der Straße „An der Windmühle“. Zur Beute macht die Polizei keine Angaben, Hinweise nehmen die Beamten unter 02421/9496425 entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten