Düren: Ensemble „Tao“ gastiert im Haus der Stadt in Düren

Düren: Ensemble „Tao“ gastiert im Haus der Stadt in Düren

Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen Zuschauer konnte das japanische Trommel-Ensemble „Tao“ bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. Am Mittwoch, 27. Februar, präsentiert das hochkarätige Ensemble die Kunst des japanischen Trommelns endlich auch im Haus der Stadt in Düren.

Die Vorführung beginnt um 20 Uhr. Die Gruppe „Tao“ verbindet in einer perfekter Performance die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen der Pop-Musik, eingebunden in eine minutiös darauf abgestimmte Choreographie.

Die Show der „Tao“-Trommler ist atemberaubend, fesselnd und überwältigend. Im Anschluss an die Vorführung findet im Haus der Stadt ein japanisches Buffet statt. Nähere Einzelheiten dazu gibt es ab sofort unter Telefon 02421-489043.

Die Eintrittskarten für die Trommel-Schau kosten zwischen 15,40 und 25,30 Euro. Tickets gibt es wie immer an der Theaterkasse im Haus der Stadt, Telefon 02421/251317, oder an der Kulturtheke im Bürgerbüro am Markt, Telefon 02421/252525.