1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau: Empörung über den Kahlschlag

Kreuzau : Empörung über den Kahlschlag

Die groß angelegte Kahlschlagsaktion in der Drover Heide hat bei den Kreuzauer Kommunalpolitiker helle Empörung ausgelöst. Einstimmig forderte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend die zuständigen Behörden auf, die Arbeiten in dem Naturschutzgebiet einzustellen und die schon getroffenen Vorbereitungen für die Einzäunung der Wanderwege zurückzunehmen.

antnElg edr ssmanigte vrie üfr ide fitÖftncheeikl ierf gneegenbe earegwdWne dins ggeiählcfroß oRbtdguesinrane nmenrvomoeg eworn.d Auf eenri riBete nov bsi zu cshse neMter urwed eesbiridtes erd aefPd btähbischluc lsale tplat teg.amch eoHh äeunZ slloen rdto crhiettre enrd,we ni eilnTerbihece itm mtrSo hnrfeenüd thänerD erv.nhese Dsa eutmt uaf weeti kecrneSt an eiw ied ehrürfe sherecideunnt kst.oenarDaiielmni