Vossenack: „Els-Spechte” feiern ihr Prinzenpaar

Vossenack : „Els-Spechte” feiern ihr Prinzenpaar

Die KG „Els-Spechte” feierte am Samstag auf ihrer Galasitzung ihr diesjähriges Prinzenpaar. Mit einem bunten Programm, das von „Eigengewächsen” und auswärtigen Narren gestaltet wurde, ließen die Vossenacker Biggi I. und Friedhelm I. hoch leben.

Grund zum Feiern gab es genug: Friedhelm und Birgit Koll aus Raffelsbrand gaben nicht nur ihren Einstand als Tollitäten, sondern können in diesem Jahr auch 25 Jahre Ehe feiern.

Jeckes Treiben

Bis in die späte Nacht ging das jecke Treiben im Saal des Dorfgemeinschaftshauses.

Für gute Laune bei der großen Narrenschar sorgten unter anderem die Büttenreden und Gags am laufenden Band von Herbert Koch aus Niederzier und dem „Tulpenheini” Roland Paquot aus Eynatten. Mit schwungvollen Tanzdarbietungen überzeugten die Aktiven der Gastgeber. Neben den Tanzmariechen Corinna Laufer und Corinna Rüttgers sowie der Junioren-Tanzgarde wussten das Damenballett „Klabautermann” und die Herren der Schöpfung „de Hanghöhner” zu begeistern.

Misingen und -schunkeln

Für die musikalische Untermalung des Abends, der mit einem Auftritt der Gruppe „Nothing Els” ausklang, sorgten die Mundartgruppe „Schmitz”, die Band „Pfeffer und Salz” und die Mädchenband „Die Ohrwürmer”, die mit ihren Auftritten zum Mitsingen und -schunkeln animierten. Zu Gast in Vossenack waren Abordnungen und Tollitäten aus Hellenthal, Dickerscheid, Rollesbroich, aus Brandenberg und Gey.

Mehr von Aachener Nachrichten