Ellen: Ellener Theaterverein probt neues Stück

Ellen: Ellener Theaterverein probt neues Stück

Auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr blickten die Mitglieder des Ellener Theatervereins zurück. Einer der Höhepunkte war die Aufführung des Schwanks „Drei tolle Väter”, die wieder besonders großen Zuspruch fand.

In diesem Jahr wird das Stück „Otto, der Treue” von der Theatergruppe auf die Bühne gebracht. Als Dank für Einsatz und Leistung machten die Mitglieder im Oktober des vergangenen Jahres eine Schifffahrt auf dem Rhein bis Königswinter und besuchten ein Weinfest am Fuße des Drachenfels.

Der Tag klang in geselliger Runde im Gasthaus Wamig-Weber aus. In diesem Jahr sind ein Grillfest geplant und eine Weihnachtsfeier.

Regie für das neue Theaterstück führt wieder auf gewährte Weise Dr. Helmut Brandt. Das humorvolle Stück „Otto, der Treue”, von Toni Impekoven und Carl Matmann wird im Saal Wamig-Weber aufgeführt.

Wer interessiert ist, mus sich einen der folgenden Termine freihalten. Die Aufführungen finden statt am Freitag, 19. März, um 20 Uhr, am Samstag, 20. März, ebenfalls um 20 Uhr, am Sonntag, 21. März, um 14.30 Uhr und um 19.30 Uhr.

Außerdem ist das neue Stück zu sehen am Mittwoch, 24. März, um 19 Uhr, und am darauf folgenden Wochenende, nämlich Freitag, 26. März, und Samstag, 27. März, jeweils um 20 Uhr und Sonntag, 28. März, um 15 Uhr.

Die Karten kosten für alle Vorstellungen zehn Euro, nur für Mittwoch, 23. März, kosten die Karten neun Euro. Ab Montag, 11. Januar, können Karten bei Helmut Utzen, 02428/6610, E-Mail helmut.utzen@web.de, bestellt, und zwischen 27. Februar und 6. März zwischen 10 und 14 Uhr abgeholt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten