1. Lokales
  2. Düren

Düren: Eine Schülerin von Nena auf der großen Bühne

Düren : Eine Schülerin von Nena auf der großen Bühne

Sie dachte erst, sie habe ein Heimspiel: Die Sängerin Kim Sanders freute sich schon auf ein Jazzfestival im Sommer unmittelbar vor der Haustür. Und zwar in Döhren, einem Stadtteil ihrer Heimatstadt Hannover. Für die gebürtige US-Amerikanerin aus dem Bundesstaat Indiana klang Düren eben wie Döhren — und andersherum.

Der zcuJalbz nüDer ndu dei krepaSsas nkönne hsci nnu rbea reschi ns,ie adss dnarseS am 14. usgutA dewrnhä red azzeJtag aientrt“„neen dun dsa nDüeerr buukilPm innrieovvle d,iwr iwe sie afu rde osnrfeePsnrzkee eracsp.hvr

igEnie cStküe, edi iKm nrdSesa fau mde rtaapKzesli uaf erd sensoenklot nVtltaergnsua nnigse widr, riwd anm in iderse Art tirebes asu dem sFrneeenh :nnnkee Srsndae deurw 2021 ieZtew eib edr uoMnktsgi-hSiwCs-a e„hT Voeic fo r“nam.Gye otrD namh ise ägsronpPnei anNe lsa choaC uetrn ehir F.ietithc itM rheir öspeikcgnsfhe bdneaviL rdiw sei nenbe engniei wgnneei adan-azrSJztsd jziea„gz nirVeeo“ns der eennige gisbleinLnossg sweio tiTle ehrri ieneneg etlaPt n.äirptnesere

iMt dem nereG azzJ nbenrvdie neüsrltK dun Knrene tinch nur iene trenehedpescn eimm,St osrennd uahc sad ntS‘,ecta. Für l,lae enden deisre Bfrfgie ufa enbihA thisnc a:tgs erW sctt,e‘ta, etirh ni slcrenelh bofAgel bndg-uteseu udn ahzmnsusmeeonslga inbeSl ri.adnnaeen tseBse Bipelsei ist erd weteneablnkt Hti “macSant„ onv mStaacn hJon usa dem rJha 5.991 ch„I edwer rabe tnchi ngze,ei wei ugt ihc sce,tn‘ta na,nk“ egetiwl Snsdear ovn reievnornh imt imeen eLacnh .ab

Asl aonVrdb itrtt edi cpeuRgropk eT„inldi“e fa.u Die idre unFera und eriv rnäMne idns nnirGwee des reernüD rsikseepuiM 0221 dnu wrean smito im lbnsee aJrh ide ttshMsebocufkair esd is.eesKr Irh nsuee mbAul out„bA a y“oB ist zrlhcküi crhi.eenens