Eine Patrouillenfahrt mit dem RWE-Werkschutz im Hambacher Forst

Kostenpflichtiger Inhalt: Wenn aus dem Nichts Steine fliegen : Alltägliche Anarchie im Hambacher Forst

Auf Streife mit dem RWE-Werkschutz

Nägelleisten, Schlagstock, Krähenfüße: Täglich kontrollieren der Werkschutz und eine von RWE engagierte Sicherheitsfirma, ob aus Reifen, Sperrmüll und anderem Material neue Barrikaden errichtet wurden und ob Rettungswege noch zugänglich sind. Ganz ungefährlich sind diese Patrouillenfahrten aber nicht.