1. Lokales
  2. Düren

Düren: Eine Menge Spaß für die jungen Artisten

Düren : Eine Menge Spaß für die jungen Artisten

Ein Höhepunkt der Ferienspiele im Satellitenviertel war die Auftaktveranstaltung mit dem Kölner Spielecircus. Für einen Nachmittag wurde das Bürgerhaus-Ost zu einer Circusmanege umgestaltet. Drei Stunden konnten sich mehr als 40 Kinder spielerisch an waghalsiger Akrobatik, Teller-Jonglieren und herausfordernden Fakirnummern erproben.

ilusaduC huBarbc mov rKleön eiirlpseuScc hetfrü hdruc nniee uebntn catmiahNtg iref cnah emd tMtoo „In ejmed dniK kstcet nei itA.st”r rentKreozntei rAmeeikmatkfsu und iene guet prhersugenhcbröerK enrwa ernlvagt ndu derneofrt zaneng tsanziE vno ned elniken etrn.Aist iatrMa ecehS,r Srpechiner edr ipregtsurbeAp Kdinre & nueldJhcegi des nevrireBsüegr taivSetrnliteleel .,V.e nud ihre tMnieitrnriebnae werna zidefurne tim dem gBnien rde eeFepinlrise 02.80 Elhiect terweie nebgoAet liSep- ndu ßnaipnkSteoa in edn nFerie nsdi urn nei ielT rde ogbneteA frü niredK dun huJieegdlcn sau mde nlrelliivateeSt.et Mti emd nniegB erd zluectiSh nstatre uahc die usnbuahenHgfielfaa und ied nfrrLeösudege tim neenu puprn.eG noranmieotIfn uz nde iertnewe tenngoAbe und Atokenni usa dme enegerüBivrr gitb es netru 07274.12225/