Vettweiß: Eine Investition, die die Grünen ablehnen

Vettweiß: Eine Investition, die die Grünen ablehnen

Sie haben zum Thema Massentierhaltung sehr unterschiedliche Meinungen und argumentieren seit Jahren gegeneinander: der grüne Bundestagsabgeordnete Oliver Krischer und der Betriebsleiter der Hähnchenmastanlage bei Müddersheim, Richard Hansen. Am Freitag trafen sie sich erstmals persönlich. Thema: Die geplante Erweiterung der Anlage bei Müddersheim von vier auf sechs Hallen.

Die Diskussion vor der Halle und später im „Fantasy Garden“ in Müddersheim, an der auch Friedrich Ostendorff (MdB), Gudrun Zentis (MdL) und Astrid Hohn vom Kreisverband der Grünen sowie rund 30 Bürgerinnen und Bürger teilnahmen, blieb erfreulich sachlich. Hansen, der mit Familie erschienen war, konnte falsche Zahlen korrigieren: Pro Jahr verlassen 1,05 Millionen Tiere seine Ställe, nicht mehr. In jedem Stall leben zwischen 36.500 und 37.000 Hähnchen.

Ein Mitspracherecht

Mehr von Aachener Nachrichten