Düren: Einbruch: Diebe stiegen über Kellerfenster ein

Düren: Einbruch: Diebe stiegen über Kellerfenster ein

Am Mittwochvormittag brachen Unbekannte in ein Haus im Dürener Osten ein, dessen Bewohner zu der Zeit abwesend waren.

Zwischen 9.20 Uhr und 10.30 Uhr riegelten die Diebe an der Außenseite des Hauses in der Pastor-Lüpschen-Straße ein Kellerfenster auf, um so in die Wohnräume zu gelangen.

Die Unbekannten Täter erbeuteten auf ihrem Streifzug durch die Zimmer Bargeld, drei Laptops, zwei Fotokameras und Schmuck. Beamte der Kriminalwache sicherten am durchwühlten Tatort Spuren. Die Auswertung dauert derzeit an.

Hinweise von Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatort aufgefallen sind, nimmt die Polizei über den Notruf 110 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten