Düren: Einbruch beim Fernsehen: Diebe kommen durchs Schlafzimmerfenster

Düren: Einbruch beim Fernsehen: Diebe kommen durchs Schlafzimmerfenster

Einen Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro haben Diebe am Dienstagabend bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in Gürzenich in der Straße „Am Wingert” angerichtet.

Während ein Ehepaar im Alter von 75 und 79 Jahren es sich gegen 20 Uhr in seinem Wohnzimmer vor dem Fernseher gemütlich gemacht hatte, entriegelten unbekannte Täter ein im Erdgeschoss in gekippter Stellung befindliches Fenster und öffneten dieses.

Hierdurch gelangten sie ins Schlafzimmer, das sie komplett durchsuchten. Dort erbeuteten sie Schmuck sowie Bargeld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Als die Geschädigte ihren Schlafraum gegen 23 Uhr betrat, entdeckte sie den Diebstahl und verständigte sofort die Polizei.

Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Kreispolizeibehörde Düren unter der Telefonnummer 02421 949-2425 erbeten.

Mehr von Aachener Nachrichten