Düren: Einbrecher am frühen Morgen gestört

Düren: Einbrecher am frühen Morgen gestört

In der Nacht zum Montag haben Zeugen mehrere Einbrecher gestört, die in ein Geschäft einbrechen wollten.

Die Fahndung nach ihnen dauert an. Kurz vor 4 Uhr wollten Zeitungsboten laut Polizei einen Kiosk in der Friedenstraße beliefern. Als sie ankamen, rannten vier dunkel gekleidete Gestalten aus dem Ladenlokal ins Freie und verschwanden auf der Binsfelder Straße.

Die Diebe entwendeten Zigaretten. Ob die Täter auch für einen Einbruchversuch, der sich zwei Stunden vorher an einem Verbrauchermarkt in der Kölner Landstraße ereignete, in Frage kommen, steht derzeit nicht fest.

Mehr von Aachener Nachrichten