Straß: Ein Tor reicht dem FC Düren 77 gegen Lendersdorf

Straß : Ein Tor reicht dem FC Düren 77 gegen Lendersdorf

Auf dem Sportplatz von Alemannia Straß drehte sich wieder alles um den Fußball. Im Westring-Cup erreichten die A-Ligisten FC Düren 77 und Alemannia Lendersdorf das Endspiel, welches Düren 77 mit 1:0 gewann. Im Spiel um Platz drei siegte die Germania Burgwart Bergstein mit 3:0 gegen den Dürener Spielverein.

Ein Testspiel von Alemannia Straß gegen die SG Vossenack/Hürtgen II endete 4:1, gegen den SVS Merkstein folgte eine 1:3-Niederlage. Die neu formierte zweite Mannschaft des Veranstalters gewann gegen JFV Bördeland mit 1:0 und trennte sich vom BSV Gey mit 4:4.

Die Bezirksliga-Frauen verloren mit 1:3 gegen den TV Konzen II und spielten gegen den Landesligisten Kohlscheider BC 1:1. Während sich die A-Jugend der Jugend Hürtgenwald mit 3:3 gegen SW Düren trennte, verlor eine Auswahlmannschaft ehemaliger Straßer Spieler mit 3:4 gegen die SG Rurtal.