Heimbach: Eifelbilder voller Brillanz und Lebensfreude

Heimbach: Eifelbilder voller Brillanz und Lebensfreude

Schon ihrer frühesten Kindheit fühlt sie sich der Malerei verbunden; sie hat darüber hinaus unzählige Kinder in Kunst unterrichtet. An der Kreis-Volkshochschule Düren ist sie zudem als Dozentin für Zeichnen und Malen tätig, und seit 1992 haben zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland ihre Arbeiten präsentiert.

Nun stellt Elfriede Idlibe wieder in Heimbach, ihrem Heimatort, aus, und zwar im Haus des Gastes. Evelin Fleuth, die stellvertretende Bürgermeisterin, eröffnete am Sonntag die Ausstellung.

Wenn auch zur Vernissage die Besucher nicht zahlreich erschienen, so erhoffe sie sich doch in den nächsten Wochen viele Gäste, die die beeindruckende und vielseitige Präsentation betrachten werden, so Evelin Fleuth. „Eifelimpressionen” hat Elfriede Idlibe ihre Schau überschrieben, diesmal hat sie ihre drei Enkelkinder, Jasmin, Majed und Pascal Mayer, daran teilhaben lassen. Denn die Spontaneität der Kinder fasziniert sie, und in ihren Arbeiten versucht sie manches Mal, die unbekümmerte kindliche Ausdrucksfähigkeit nachzuempfinden.

Die Bilder drücken in ihrer Farbigkeit Lebensfreude aus, variationsreich setzt Elfriede Idlibe Öl, Pastell, Acryl und Aquarell ein.

Mit Hingabe zeichnet sie auf Seide und erzielt in aufwendiger, akribischer Arbeit zauberhafte Ergebnisse: Das Bild „Nideggen” ist ein Beispiel für Können und Intuition; ein bunter Regenbogen über der Burg, ein Wald in Grün- und Blautönen, durch den sich golden glitzernde Linien ziehen, lässt den Betrachter in eine mystische, farbendurchlebte Welt blicken.

Auch der Mohn, auf Seide gezeichnet, geizt nicht mit farblicher Brillanz, er zeigt sein prächtiges Rot, sowohl in der Knospe als auch in der vollen Blüte. Und im „Herbst”, einem Acrylgemälde, lässt die Malerin stilisierte Blätter in allen Farben des Herbstes leuchten. Motive aus der Pflanzen- und Blumenwelt, aber auch Gebäude und Landschaften, inspirieren die Künstlerin sehr.

Es gibt viel zu sehen, eine ganze Menge zu entdecken: Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich auf alle Fälle.