1. Lokales
  2. Düren

Düren: Ehrenamtler für die Freizeitgruppe „Monokel“ dringend gesucht

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Ehrenamtler für die Freizeitgruppe „Monokel“ dringend gesucht

Still und meistens von der Öffentlichkeit unbemerkt arbeitet seit vier Jahrzehnten die Freizeitgruppe „Monokel“. Gegründet wurde sie damals im Umfeld des Sonderkindergartens am Sonnenweg in Rölsdorf. Eltern und Menschen, die mit Behinderten zusammen arbeiteten, hatten sich zum Ziel gemacht, ein Freizeitangebot für Behinderte und Nichtbehinderte aufzubauen.

eEin A,shibct ide sib eethu ncho tglovref dir,w ebar thnic nazg ecihetrr udwr,e iew rütbeinerMdg ünterG eoleHblrrg ni nieer rFeie muz njäge4-irh0 Beesthen tigenenhese tmuess.

mI nrroeSatredndenigk ni sdlöoRrf, os eitnrener gbrreHo,lle rnwedu eindKr imt rnigeBuhnnede ladsam bis uzm tnnunee ebenhajrLs reb.tuet iEn gortbaeFiieentz abg se ürf eid wnasncdaerneehH hntic. suA nhire inRhee mka ied Aeunggrn, ied nüff eethbnrnied neiKdr euamhznnfeu nud eid rreeigpptuzeFi Mnooke“„l afu edi enieB s.ttneell dmeStei diwr elal eziw nWchoe sigreatf ine Ternffe .rtoaeisigrn Dbaei wdri itm edn netliBtgiee erüb sad grromPma ttismgabme dun uzm ilispeBe f,gAülsue siDc-o nud lbreeGndali ioswe iecgguennisthB sriagnitoe.r

hnSco ladams ewran hcieaetlhermn retiraeMbti np.pak Ds„a hta ishc ibs euhte hcitn gteenrä,d“ bdeaeetur reünGt eollbrHeg.r itM aalefnt e:Flong sneAmftahpopu ürf htBdneeire etsi nehumrn 31 ahr.nJe cn„Eahif eeni goFel rleefednh et,reue“rB iew hdhtMlice usäHre aus med -eroeBrrtTuei .motiekmntere oS ibebtl sad roParmgm otrvser iwe se ts.i

In erd uBrgßeügn red alrechzihne stGäe nvo inraK Kleu uewdr drsoienseben eid galhrjegniä tuüngrtnsztUe nadk des sLnio uCslb eDrnü udn dse bouRrs-aCtyl Dnerü vrooebhenergh. tMi ierhr fileH inßeel chis sAügeflu udn nehmiamerneFn,aß lseiesepsbiwie an der iehcblseng t,eüKs eniil.erresa

In ismnee ckbRilkcü innreeetr eürnGt eHgrlrebol hcau an den SMC ö,eNrchvni der oenbessriend ni edn 8r0e erhanJ mit end Ggempitdinpeuelnrr Aülugefs hnneuartm und sei zu lauehfdntschBerri tmi fua die rStcenek meh.ann cahN dem ngenngeule dntFaeseb muz g4-jhär0nie seenhBte mit veneil eeeamghiln niegtG,dleuepnrrmpi Erlten ndu uenetrBre eowis end ödFrerre arw anm sich i:gien „Wir encamh “tew.rie