Hürtgenwald: Durch Glatteis aus der Kurve getragen

Hürtgenwald : Durch Glatteis aus der Kurve getragen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundestraße 399 in Höhe der Ortslage Raffelsbrand wurden am Montagmorgen zwei Menschen schwer verletzt.

In einer Linkskurve kam eine 43-Jährige gegen 7.45 Uhr vermutlich aufgrund von Eisglätte ins Rutschen. Sie schleuderte auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem entgegenkommenden Wagen eines 33-Jährigen aus Hürtgenwald frontal zusammenstieß. Beide Fahrer mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 25.000 Euro geschätzt.