1. Lokales
  2. Düren

Düren: Dürener Polizei setzt auf erhöhte Wachsamkeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Dürener Polizei setzt auf erhöhte Wachsamkeit

Erhöhte Wachsamkeit lautet die Devise der Polizei im Kreis Düren. Während die Polizei in der Städteregion Aachen nach dem Terror-Anschlag in Paris und der Zerschlagung der Dschihadisten-Zelle in der belgischen Stadt Verviers die Alarmstufe erhöht hat und zusätzliche Schutzmaßnahmen — beispielsweise für die Synagoge, Moscheen und eigene Dienststellen — ergriffen hat, gibt es in Düren aber keine zusätzlichen Streifen.

i„rW naehb lateluk eeink rtnnkoeek ,hretVcmmaen“ostde tißeh se mov rüf ned iresK Drneü äsdigunentz aSsszhtatctu edr ioelPiz hcAaen. riW„ nenenk nieke tbeeenegiarwtl teSalniasf im iKesr ü“De,nr eagts rSeepchr uaPl meKne ufa rNagcafeh neresur iunZteg. hAuc onsnre,Pe ide icsmitsihseal ferämpK im rIka deor ni inSyer newar atese(onngn rerü,cekkRh) iseen inhct btnkena. Gh„clieohlw henba irw uahc im Ksrei nrüDe ueeLt im “Vire,is bnteoet Plau Kme.en

srdeAn seith das lidB in red teiStgoäendr naeAch asu. tDor gbee es eznh nptleeoizl rihfclheegä dnu ttriabeewleeg iSnat,fesal ied Zhal erd hekrcükrRe gieel mi rtnnee„u neeseitnlgil heercB.i“ eDr ncsdeusuaesfsravsLtghzn ztlhä naheAc sochn gleärn zu edn rHcbgenouh sectfrihsialsa tniäi.ktvAet eKtkeonr wiHneesi fua netatSartf edro gra taentttAe abg se inabsgl areb i.nhtc