Düren/Berlin: Dürener IG City in Berlin ausgezeichnet

Düren/Berlin: Dürener IG City in Berlin ausgezeichnet

Die Dürener IG City ist beim bundesweiten Wettbewerb „Händler machen Stadt“ ausgezeichnet worden. Der Preis, den die örtliche Einzelhandelsgesellschaft mit vier weiteren Gemeinschaften gewonnen hat, ist mit 1000 Euro dotiert. Die Jury war besonders angetan vom 50er-Jahre-Fest, das die IG City 2008 ausgerichtet hat.

Aber auch weitere Aktivitäten der Interessengemeinschaft (IG) unter Vorsitz von Rainer Guthausen führten dazu, dass die Dürener bundesweit auf sich aufmerksam machen. So hat die IG in Düren in Zusammenarbeit mit dem Service Betrieb einen innerstädtischen Reinigungsdienst auf die Beine gestellt, zudem hat sie die Kinderbetreuung im Bürgerbüro ins Leben gerufen.

Mit seinen Vorstandskollegen Ulf Minartz und Anne Coutelle flog Guthausen nach Berlin, um die Auszeichnung entgegen zu nehmen. 166 Händlergemeinschaften aus ganz Deutschland hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.

Der Dürener IG City gehören in Düren mehr als 100 Geschäfte und ihre Inhaber an. Bekannt ist die Interessengemeinschaft auch wegen der langjährigen Ausrichtung des Dürener Stadtfestes im September, das bisher immer sehr gut besucht ist.

Mehr von Aachener Nachrichten