1. Lokales
  2. Düren

Kollision beim Linksabbiegen: Dürener erleidet bei Unfall schwere Verletzungen

Kollision beim Linksabbiegen : Dürener erleidet bei Unfall schwere Verletzungen

Schwer verletzt musste am Freitagmittag ein 53 Jahre alter Dürener in ein Krankenhaus transportiert werden. Ein Autofahrer hatte den Mann auf seinem Roller beim Linksabbiegen eigenen Angaben zufolge übersehen.

Der 53-Jährige war gegen 13.55 Uhr mit seinem dreirädrigen Roller auf der B399 aus Gey kommend in Richtung Birgel unterwegs. Ihm entgegen fuhr ein Auto, das Zeugenaussagen zufolge plötzlich nach links in die Beythaler Straße abbog.

Bei diesem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der Kradfahrer stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 35 Jahre alte Fahrer des Wagens sowie seine Beifahrerin, beide aus Düren, blieben unverletzt.

Das Dreirad musste später abgeschleppt werden, der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 10.000 Euro.

(red/pol)