Dürener bei Zusammenstoß mit Container schwer verletzt

Übersehen : Dürener bei Zusammenstoß mit Container schwer verletzt

Bei einen Zusammenstoß mit einem abgestellten Container ist am Dienstagabend ein Dürener schwer verletzt worden. Der 30-Jährige hatte den Container am Fahrbahnrand nicht wahrgenommen.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit seinem Auto gegen 21.40 Uhr auf der Mariaweilerstraße in Richtung Düren unterwegs.Den auf seiner Straßenseite abgestellten Container nahm er bei seiner Fahrt nicht wahr. Er prallte mit seinem Wagen gegen den Container und wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

(pol/red)
Mehr von Aachener Nachrichten