Düren: Düren: Zwei Verletzte bei einem Frontalzusammenstoß

Düren: Düren: Zwei Verletzte bei einem Frontalzusammenstoß

Ein junger Mann hat in Düren beim Abbiegen den Gegenverkehr aus den Augen verloren. So kollidierte sein Auto nach Polizeiangaben mit dem Wagen eines entgegenkommenden 45-Jährigen. Beide Männer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, an den Autos entstand hoher Schaden.

<

p class="text">

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr auf der Kreuzung Stockheimer Landstraße/ Zülpicher Straße. Ein 20-Jähriger aus Nideggen befuhr die Stockheimer Landstraße in stadteinwärts und wollte nach links in die Zülpicher Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 45-jährigen aus Nörvenich und es kam zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem beide Fahrzeugführer verletzt wurden.

(red/pol)