1. Lokales
  2. Düren

Bestattungskosten in NRW: Düren rangiert unter dem Durchschnitt

Bestattungskosten in NRW : Düren rangiert unter dem Durchschnitt

206.479 Menschen sind laut Statistik im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen verstorben. Der Bund der Steuerzahler NRW hat die aktuellen Gebührensatzungen der 57 Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern ausgewertet und festgestellt: Am teuersten ist eine Bestattung bei einem Wahlgrab mit 5.396 Euro in Gladbeck (Grabnutzung 33 Jahre), am günstigsten mit 1.848 Euro in Hagen (Nutzungszeit 30 Jahre). Der NRW-Durchschnitt liegt bei rund 3.118 Euro. Die Stadt Düren liegt mit 2745 Euro sogar noch darunter.

Drnia ehatetnln tsi edi gnGgbhbsrnürutazue von 2850 oruE eib rneie sNtutugenzzi ovn 03 rJhen,a ied braBügthneesstugt ni hHeö nvo 515 uEro siowe ide Grüehb rfü die ugtnNuz der hurlleeTraa (itm nugabrhuAf ndu hsect)uoAipsnfrs in eöhH nvo 514 ur.oE

Dei setoKn ürf ien gUernaehnbnerri tmi ereni Rsriuhfet nov 02 nhJrae neglei in Drüen imt 935 uoEr bG,zngrutnua( tBnubsgrütsheagte und ualrhnluazu)nTgeenrt eslnaelbf nrute mde ihWst,Rnu-rNccthD rde ebi 3401 ruoE giel.t mA eeutnrste ist dsa herienrrnUanebg ni erDonst tim 7185 urEo dnu 30 Jeahrn sehriu,tRf am esgtinnüsgt ni hürGolste itm 351 our,E ibe renie sethrufRi von 25 nJ.rhea

eiD tsie med .1 nuJraa 0218 nnvurrätede eetdlgen zetruegnnGbahsü rüf ide nBzuntuge edr eisdtthsäcn eefrhöFdi in reDnü tiehs bdraüer iauhsn ohnc eine zVhlalie ovn eniewret eofntuBmtssgraetn orv, tim edor noeh geP,fel las al,W-h -eiehRn edro e,Urnngbar hacu nn,myoa ibs inh urz nAecssutrgeheuvr im e.i-rPdkarF eiEnn gnaneue blÜbckrei üerb dei ibe rieen asttnBegtu neelafnnadl nsotKe tbig es im tnn.eIret

lbLttp/s.t5:/hyHQ/23ti