Düren: Düren: Auto überschlägt sich auf Parkplatz

Düren: Düren: Auto überschlägt sich auf Parkplatz

Bei einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in Düren hat sich am Montag ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Wie durch ein Wunder wurde der 27 Jahre alte Fahrer nur leicht verletzt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann auf dem Parkplatz nahe des Bahnhofs ein anderes Auto überholen wollen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, in dessen Folge sich das Auto des 27-Jährigen überschlug und auf dem Dach landete. Der 22 Jahre alte Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4500 Euro.

Später stellten die Ermittler fest, dass das durch den 27-Jährigen gefahrene Auto Gegenstand einer Strafanzeige wegen Unterschlagung ist. Außerdem gab der inzwischen in ein Krankenhaus gebrachte Mann falsche Personalien an. Es stellte sich heraus, dass der Mann nicht über einen festen Wohnsitz verfügt. Weil ihm die Verursachung des Unfalls und Betrug zum Nachteil des Krankenhauses zu Last gelegt werden und die Polizei eine mögliche Flucht ausschließen will, wurde der Mann vorläufig festgenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten