1. Lokales
  2. Düren

Düren: Drogenberatung besteht seit 25 Jahren

Düren : Drogenberatung besteht seit 25 Jahren

„Was wir geschaffen haben, ist schon einmalig.” Ein gewisser Stolz klang mit, als der Leiter der Dürener Drogenberatungsstelle (Drobs), Wilfried Pallenberg, am Freitag zurückschaute. Mit Gästen aus Politik, Verwaltung und Kirche konnte die Drobs in der Endart ihr 25-jähriges Bestehen feiern.

iMt ffün irMetnibeart tthae ads ea„cdSoilgiähszpaog tnemZru ürf okhAlol udn aofn”egnrgerD nertu shäagtTcrfer sde bnardaesCatsevir üül-cenhDrJi mi ilprA 8191 einse eAibtr ungamem.ofen fnagnsA als lbrmeoi sraudgeitnBtnes ibs umz gnziEu ni ide ltlueesBesargnt ni rde vTaißi.oelsrt 1982 erlogfet ied öfnnugfEr sde „féaC ”D na lgeceihr lSelte. 1894 ehambrün ied lnatssBuetlgere ide atdnEr an edr dernVeel eßtSar, mu üebr eein eenegi gedun-J dun uesenrztlKu ehir un„den”K resseb crreieehn zu .eönknn