1. Lokales
  2. Düren

Nideggen: Dritter Anlauf zur Umbesetzung in Ausschüssen

Kostenpflichtiger Inhalt: Nideggen : Dritter Anlauf zur Umbesetzung in Ausschüssen

Während Städte wie Düren in dieser Legislaturperiode erst neun Stadtratssitzungen abgehalten haben, muss Nideggens Bürgermeisterin Margit Göckemeyer auf Antrag der Fraktion „Menschen für Nideggen” (MfN) am Dienstag, 28. Dezember, 18 Uhr, bereits zur 18. Sitzung des Stadtrates einladen.

gnriEzei esgpuntdTkuoragns:n eDi btUemzgeusn vno sussAhü.encs Dei -akrFMfoNtin ttaeh schon rzu nttzeel uszRtatisng n,ertgbata niee uuusuAeszbshgtsmncse uz.hevrnmnoe snFerzrtnktieorasvodi niwEr hFstcri iwll omv Sshssciaaszuulo ni end hussuauscpsaHt ,enswelhc irtDee odelnN gkrueh.met erD rnAtga duewr im aRt ma eatDsing eha,legbnt iwel eedbi nrihe Rüitrkctt usa dem geeieilnjw sucuhsAss tnihc äklertr e.thnta Dei Bteit der rrüne,emesBgtiir den iürtRtctk in rde tugziSn zu e,relränk um eid esNgtuenebzu ndna uz scßbeheeil,n hleten shtrciF a.b Eni gaT hcna erd tsaitRgsznu rfegelto red ütcikRttr annd ohcd fhth.iilccrs etgGeliihizc enargattbe ied koMt-ranNiFf dei risgtdunenzo,S mu ewiz egTa chan heWianncthe retneu büre ide buusszseAsueunmtgshc zu r.bnteea