1. Lokales
  2. Düren

Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen: Dreijährige stürzt von Balkon eines Mehrfamilienhauses

Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen : Dreijährige stürzt von Balkon eines Mehrfamilienhauses

Ein dreijähriges Kind ist in Düren beim Spielen von einem Balkon auf der zweiten Etage gefallen und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.

Nach Polizeiangaben haben sich zwei befreundete Mütter mit ihren Kindern in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss in der Girbelsrather Straße in Düren getroffen. Während die Mütter sich im Wohnzimmer aufhielten, spielten die beiden Kinder auf dem Balkon. Plötzlich hörten die beiden Frauen einen Knall, sahen zum Balkon und erkannten, dass die 3-jährige Tochter der Bewohnerin vom Balkon auf die darunter liegende Terrasse im Erdgeschoss des Hauses gestürzt war. Sofort alarmierten die Frauen den Notruf.

Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei keine Angaben machen. Sie prüft, ob die Mutter des verunglückten Kindes ihre Aufsichtspflicht verletzt hatte.

(red/pol)