1. Lokales
  2. Düren

Drei Männer mit Pistolen überfallen Supermarkt in Düren-Hoven

Zeugen gesucht : Drei Männer mit Pistolen überfallen Supermarkt

Drei Männer haben am Samstag mit vorgehaltenen Waffen den Norma-Supermarkt in Hoven überfallen. Nach Angaben der Polizei spielten sich die Szenen gegen 18.50 Uhr ab.

Zu diesem Zeitpunkt waren zwei Mitarbeiterinnen, 19 und 21 Jahre alt, und ein 57-jähriger Kunde in dem Geschäft an der Birkesdorfer Straße. Die Täter forderten eine Mitarbeiterin auf, sich in den Toilettenbereich zurückzuziehen, die andere sollte den Tresorraum öffnen. Mit der Beute flüchteten die Männer in unbekannte Richtung, die Angestellten und der Kunde blieben unverletzt.

Nach Aussagen der Zeugen waren alle Täter mit schwarzen Sturmhauben maskiert, dunkel gekleidet und hatten eine schlanke Statur. Trotz der Maskierung erkannten die Zeugen bei allen eine helle Hautfarbe.

Die unmittelbare Fahndung verlief erfolglos, daher bittet die Polizei um Hilfe von Zeugen. Sie betont, dass es möglich ist, dass die Täter den Supermarkt bereits im Vorfeld – also am selben Tag oder einige Tage zuvor – beobachtet haben könnten.

Verdächtige Beobachtungen vom Tag des Überfalls oder den Tagen davor nimmt die Polizei unter 02421/949-6425 entgegen.

(red/pol)