Düren: Diebe haben es auf Lebensmittel abgesehen

Düren: Diebe haben es auf Lebensmittel abgesehen

Da knurrte wohl der Magen: Einbrecher hatten es in der Nacht von Sonntag auf Montag beim Einstieg in ein Heim eines Sportvereins ausnahmsweise mal nicht auf Wertgegenstände abgesehen.

Die bislang unbekannten Diebe verschafften sich durch eine demolierte Fensterscheibe Zugang zu dem Gebäude in der Karl-Arnold-Straße. In der Bar des Heims stahlen sie dann anschließend Lebensmittel in noch unbekannter Menge. Danach versuchten die Täter noch einen Getränkewagen aufzuhebeln, waren jedoch erfolglos.

Bei dem Coup hinterließen die Einbrecher zahlreiche Spuren, die von der Polizei gesichert wurden. Die Polizei bittet Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, die Hinweise unter der Notrufnummer 110 mitzuteilen.

(red/pol)