Kreis Düren: Die Mobile Saftpresse macht wieder die Runde

Kreis Düren : Die Mobile Saftpresse macht wieder die Runde

Das Dürener-Saft-Mobil, die mobile Saftpresse der BUND-Kreisgruppe Düren, ist wieder unterwegs. Die Truppe unter der Leitung von Gerhard Kuckertz von der DGA (Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung) tourt mit ihrer Mannschaft durch den Kreis Düren und bietet von August bis Anfang November 17 Presstermine jeweils von 10 bis 16 Uhr an.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, sollte man sich anmelden. Auf der Homepage www.bund-dueren.de kann man sich einen Presstermin aussuchen. Interessierte bringen ihre Äpfel, die werden gewaschen, zerkleinert, geschichtet und gepresst. Der Saft wird schonend auf 80 Grad Celsiuc erhitzt und anschließend in Fünf-Liter-Kunststoff-Schläuche mit Zapfhahn abgefüllt, die in einem Karton gelagert werden.

Ein Fünf-Liter-Karton für den Saft aus den eigenen Äpfeln kostet fünf Euro. Ziel ist, dass die Obstbaumbestände im Kreis Düren erhalten werden, sagt Dr. Rainer Wirtz, Obstbaumwart und Imker aus Vossenack. „Wir wollen, dass Sie ihr Obst nutzen, Ihre Obstbäume pflegen, Ihren Baumbestand verjüngen und damit ein artenreiches Biotop erhalten. Dabei unterstützen wir Sie.“

Zudem bietet der Verein Rat zu allen Fragen rund um die Streuobstwiese. Es steht außerdem Literatur zur Sortenbestimmung zur Verfügung.

Das Dürener Saft-Mobil ist an den Dienstagen, 28. August, 4. September, 18. September, 9. Oktober, 16. Oktober, und 6. November bei der DGA an der Glashüttenstraße 16 in Düren anzutreffen. Bei Gerhard Kuckertz kann man sich unter 0163/8121922 anmelden.

Am Samstag, 8. September, steht es in Gevelsdorf, Burgfeld 1. Michael Leifeld nimmt die Anmeldung unter 02463/905399 an. Am Samstag, 15. September, findet am Pfarrheim in Schlich ein Presstermin statt, für den Bernd Virnich unter 0151/57657608 die Anmeldung annimmt.

In der Gemeinde Hürtgenwald gibt es Termine am Samstag, 22. September, auf dem Schulhof in Kleinau, am Dienstag, 23. Oktober, und Samstag, 3. November, an der Grundschule in Vossenack. Anmeldungen nimmt Rainer Wiertz unter 02429/1502 an.

Auf dem Kirchenvorplatz in Langerwehe wird am Freitag, 28. September, Saft gepresst, an der Mettlermühle am Mühlenweg in Langerwehe am Freitag, 26. Oktober. Zu beiden Terminen nimmt Lothar Kurth die Anmeldungen unter 02423/902476 an.

Am Donnerstag, 4. Oktober, wird auf dem Zehnthof am Kummweg in Ginnick Saft gepresst. Bei Monika Lövenich meldet man sich unter 0152/04555566 dazu an. Am Samstag, 6. Oktober, steht das Saft-Mobil auf dem Neuer Hof an der Stockheimer Landstraße 171, bei Andreas Binanzer kann man sich unter 02421/9946618 anmelden.

Am Samstag, 13. Oktober, wird in Broich bei Naturkost-Jumpertz Saft gepresst, Auf Schloss Kellenberg im Steinweg in Barmen findet eine Aktion am Samstag, 20. Oktober, statt. Zu beiden Terminen nimmt Klaus Flaskamp unter 02462/2188 die Anmeldungen an.

Mehr von Aachener Nachrichten