Die Kappensitzung der KG "Melwiler Ströpp"

Gesamtschule in der Hand der Karnevalisten : Die Ehrenpräsidentin beschließt den Abend

In der Mensa der Anne-Frank-Gesamtschule in Mariaweiler fand die Kappensitzung der KG „Melwiler Ströpp 1991“ statt.

Nach dem traditionellen Einmarsch und der Begrüßung durch Präsident Heinz-Josef Welsch präsentierten die kleine Garde und Mariechen ihre Tänze. Die Band „Kabelbrand“, die auch in Mariaweiler heimisch ist, sorgte im Anschluss für musikalische Abwechslung.

Nach dem Tanz der großen Garde und der Gesangseinlage von Sophia und Sammy von den „Ströpp Girls“ empfing die KG das Prinzenpaar der Stadt Düren, Heinz I. und Petra II., mit seinem Gefolge auf der Bühne. Nach dem Auftritt des Tanzpaares Pia und Olli gaben sich „Labbes und Drickes“ ein Zwiegespräch vom Feinsten, bevor KG die Frenzer „Burgnarren“ mit ihrer Burgprinzessin Uta I. begüßte.

Der Belgier Baron Oivier präsentierte vor dem Schautanz der „Wibbelströpp“ einen grandiosen Gesang. Die Schautanzgruppe feierte in diesem Jahr ihr zweimal elfjähriges Bestehen.

Kurz vor dem Finale war der Tanzcorps „Höppe Krötsch“ aus Weisweiler zu Gast in der Mensa der Anne-Frank-Gesamtschule. Die Ehrenpräsidentin der „Melwiler Ströpp“, Hannelore Tydex, sang mit den Mitgliedern der KG und den Zuschauern das Abschiedslied des Abends.

(mie)
Mehr von Aachener Nachrichten