Düren: Die Evangelische Gemeinde lädt zum Konzertereignis ein

Düren: Die Evangelische Gemeinde lädt zum Konzertereignis ein

Zu einem besonderen Konzertereignis lädt die Evangelische Gemeinde zu Düren insbesondere alle Freunde der Klavier- und Gitarrenmusik ein: Am Sonntag, 25. Mai, dem Tag der Kommunal- und Europawahl, konzertieren ab 16 Uhr die Künstler Katrin Simon (Gitarre) und Peter Bortfeldt (Klavier) im Haus der Evangelischen Gemeinde, Wilhelm-Wester-Weg 1.

Unter der Überschrift „Klangvariationen“ werden Klavierwerke von Schubert, Malats und Albeniz in originaler Gestalt sowie als Transkription für Gitarre erklingen, aber auch Werke von Beethoven und Diabelli für die im 19. Jahrhundert äußerst beliebte Duobesetzung mit beiden Instrumenten.

Eintrittskarten kosten zwölf Euro; Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Katrin Simon tritt als Solistin und als Partnerin mehrerer Kammermusikensembles im In- und Ausland auf. Der Pianist und Dirigent Peter Bortfeldt konzertierte in Europa, Nord- und Südamerika, Kanada, Israel, China und Korea.

Der Förderkreis „Musik in der Christuskirche“ lädt alle Konzertbesucher ab 15 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Foyer des Gemeindehauses ein. Diese Kaffeestunde ist im Eintrittspreis inbegriffen.