1. Lokales
  2. Düren

Kontra: Die Absage des Dürener Karnevals kommt zu früh

Kostenpflichtiger Inhalt: Kontra : Die Absage des Dürener Karnevals kommt zu früh

Achim Freimuth und Marc Herpertz vom Festkomitee ist die Entscheidung nicht leicht gefallen. Das war den beiden Vollblut-Karnevalisten deutlich anzumerken, als sie verkündet haben, dass es – übrigens nach Rücksprache mit dem Bürgermeister – in der nächsten Session keine Tollitäten in Düren geben wird.

Dsa osFtkeetiem tsi earsrneVattl edr amezronntPlenikoni, hsowol der dre ßgneor als hcua red ennekli eceernaNsr.hrrrh Und gnza srhiec hat nuitdezms nwlegiulrcseht ahcu iene lReol iltge,pse sdsa niee gaznativuKsnsler in naetGlg umz gkgsnpAntusau grznileäuh krCfa-Ionnnneeotio neerogwd it.s eDi egVnawoutnrtr ist nde cawVtertenhlrion des mFsoesktteei ncaihef uz .gßro nuizH kmtmo, sasd Feutmihr nud Hzeterpr eenki hlaencsf oenHgnffnu cwenek llen.wo

Dei nnleungPa irnee Soessni snergo bei end Täiotelnlt rchsecliih frü ihagcbululn ilve eVforduer – eein irrukfistgze besgaA weär da lcdethui rlhcmism.e wGlehohlci teebtude dre zVectihr uaf ehrsnrrNcerhrae chnti ned hzrectiV fua .aKavlrne ebrA in ntZeie ovn aroCno susm acuh edr vnestodalFe nuee Wgee gehe.n Da ndsi eid cGelfehaltesns areg,gft kvtriaee neeId uz ne.clktniew dUn annd nakn ucha eKnaarlv ohne epaiznaPrnr eedj enegM aßSp ecm.anh