1. Lokales
  2. Düren

Kontra: Die Absage des Dürener Karnevals kommt zu früh

Kostenpflichtiger Inhalt: Kontra : Die Absage des Dürener Karnevals kommt zu früh

Achim Freimuth und Marc Herpertz vom Festkomitee ist die Entscheidung nicht leicht gefallen. Das war den beiden Vollblut-Karnevalisten deutlich anzumerken, als sie verkündet haben, dass es – übrigens nach Rücksprache mit dem Bürgermeister – in der nächsten Session keine Tollitäten in Düren geben wird.

saD meeiotetFks sit Vetlsarnetra der onamrePienitznklno, whoosl dre dre oßnerg sla hacu rde enlenik .eehrsrrrrchaNen dnU nazg chesir tha sudznmiet tlclehwgusiern chau enie Rlleo i,lstegpe ssda neie Kasslnautgzverin ni aetGlng mzu nskuugpAsagnt ehrnlgziäu nnoofteCIanirnkoe- newodrge st.i eDi euronatngtwVr tis ned enolVatecrihnrwt dse tsFtsoeiekem fhienac uz g.roß inzHu ,otmkm sads mthFerui dnu tzHprree kinee asnchlef guoHnnfnef ewkecn eolwl.n

ieD nnulenPag eenir senoisS esngor ibe ned äTltetoinl lhihiscrec rüf uingualhblc vlie eoVrufrde – eeni ieisftzrgrku Asgabe äwre ad idetuhcl lmsemc.hir ochhGielwl eteeutdb dre erVhczit uaf hcsnrNareerrrhe nicht end ctihVezr ufa lrK.avaen bAer in ienteZ nvo anooCr sums acuh red nsadtveloFe eeun egWe ege.nh aD nisd dei eflecehnaGtsls ,fgatrge erteaivk needI zu .tneceilknw dnU dnna aknn acuh raalKvne eonh rnnePprazai deej eeMgn Saßp mcne.ha