1. Lokales
  2. Düren

Düren: Detailreiche Bilder mit der Schere geschnitten

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Detailreiche Bilder mit der Schere geschnitten

„Mise en Scéne” - in Szene gesetzt, so nennt die Künstlerin Sarah Schiffer ihre Ausstellung, die am Sonntag, 26. März, um 12 Uhr im Dürener Papiermuseum eröffnet wird.

sE ist neie wcöugieennhlh en,tsuAgllus eid in nde nRmeuä an rde taalßerWsl rrttseeäipn w,rdi dnu dhoc rwdi es rüf ide ueBhescr satwe ,sien asd nam ntkn.e aahrS Srhecffi tzeig cere,stinhntcehS udn hat es ufa smieed eGbtei uz ßegror feeMtcstrhias btc.hegar aKtmeion,grlefi ni estro aPprie ennhtegctise lshedaifctndbs,Lra in deern rZuentm irrtaragnee pFgnneegprurui hets,en inds zu eah,rcnttbe naeltzsrfkdLüsahc nisd sla ehrs hesiecanf und ka,rlse nde lkicB exmetr ni die fiTee sfdünrhee itiletmlSt gezt.set