1. Lokales
  2. Düren

Kreis Düren: Der kurze, aber heftige Wintereinbruch sorgt für Verkehrsbehinderungen

Kreis Düren : Der kurze, aber heftige Wintereinbruch sorgt für Verkehrsbehinderungen

Als wollte sie sich trotzig gegen den kurzen Wintereinbruch stemmen, steht eine einsame Narzisse im Dürener Theodor Heuss-Park. Sehr lange war sie am Mittwoch aber nicht von Schnee umgeben. Nachdem es am Morgen im Berufsverkehr im Dürener Land heftig geschneit hatte, beruhigte sich die Wetterlage bis zum späten Vormittag.

weZiitees brae ingg nru onch ,wenig inhtc unr uaf den terfZruashatnß ruz airKsttes,d eondsnr uhac ufa erd anthbuAo 4 eib Dreün dnu rvo elmla in erd .Eilfe flpBeneuerrds tunmses rtineumt die oelepptd Zite nlnen.aiep iDe rrüneDe zeliPoi ethlzä ni edsrei teZi 72 nä,Ullef edi timnese vndao lneervfie ,hiclfgmpli es libeb bei hsnec,däaShc eid ide liePzoi etgsniams mti 50.020 rouE .ingtba

urN ibe inmee Unflal in oSlerl uwred neie Proens ithecl zvlerett. snnAtones tsmnesu die Auoarrthef eVeönregnzgru ni aKfu e,hmenn da Lkw hitnc eie.rmaekwtn ieD aLedtßasrn zecwnhis edauNeir und ociSketmh rwa eeswietzi sua ieedsm rudGn rrp.sgete eDi rürDene hsbiKraen stumse ned vekrsehuBr eszihnwc aKerzuu nud maeiHchb zseeewiti .intelelesn