Düren: Der „Franziskaner“ macht wieder auf

Düren: Der „Franziskaner“ macht wieder auf

Für die Dürener Traditionskneipe „Zum Franziskaner“ hat sich ein neuer Pächter gefunden. Im Februar wird Walter Reuter die Gaststätte übernehmen.

Bisher betreibt der Gastronom das „Haus Reuter“ (ehemals „Stadtpark-Restaurant“ an der Valencienner Straße). „Das Gebäude in Gürzenich wird verkauft“, erklärt Walter Reuter. „Schon jetzt kommen immer wieder Interessenten, um sich die Räumlichkeiten anzusehen. Wir wissen nicht, wie es hier weitergeht.“ Das sei der Hauptgrund gewesen, so Reuter, sich neue Räume zu suchen.

Dass Familie Reuter den „Franziskaner“ in Düren übernimmt, ist absolut sicher, wann genau Eröffnung gefeiert wird, steht allerdings noch nicht fest. Walter Reuter: „Wir haben noch Einiges in den Räumen zu machen, hoffen aber, Anfang Februar unsere neue Gaststätte eröffnen zu können.

(kin)
Mehr von Aachener Nachrichten